Gerade aus dem Winterschlaf erwacht, hieß es für unser Trainerteam auch so gleich warm anziehen: Bei -15 Grad Celsius startete unsere Tour an der unter besonderen Bedingungen. Kein Problem für unsere Artisten, denen als langjährige Sportler und Reisende nichts von der Arbeit abhalten kann.

Angekommen an der Erpetalschule in Wenigenhasungen wurde sogleich unser leistungsstarkes Heizsystem angeworfen, so dass alle Kinder eine erfolgreiche Projektwoche erleben durften.